Sax-Meerjungfrauen

Posted Veröffentlicht in SAX Jugend

Wie gestern versprochen! Hier die Lüftung des Sax-Trainingserfolges, kurz Saxess genannt 🙂 !  Bilder sprechen wohl mehr als tausend Worte … Meerjungfrauenschwimmen ist tatsächlich tricky, das Tauchen mit der Anmut und Grazie zu verbinden, die man sich von Arielle & Co versucht hat, abzuschauen, ist gaaar nicht so einfach. Aber suuuperlustig.

Und jaaaaa. Die „Großen“ haben`s auch probiert. Diese Fotos sind aber wirklich, wirklich, wirklich top-secret :-)! 

 

Erstmal anziehen:

 

 

 

 

 

Dann los schwimmen:

 

 

 

 

 

Und dann untertauchen, als gäbe es nichts Einfacheres:

 

 

Harte Trainingsmethoden

Posted Veröffentlicht in SAX Jugend

Der Sax-Jugend wurde vom Trainerteam ein neues Training für den Winter verordnet. Von nix kommt ja bekanntlich nix. Wie das neue Wintertraining der Sax-Jugend heute genau ausgesehen hat, erzähl ich euch morgen. Trainingsexpertin Dorit verspricht sich von den Trainingsmethoden aber eine Verbesserung der Bauch-, Rücken-, und Beinmuskulatur und einen enormen Anstieg von Anmut und Grazie. Plus Eleganz.

So viel sei schon mal gesagt:

Man nehme einen einzigartigen Trainingsort:

 

 

 

 

 

Schaffe 19 Sax-Jugendliche am Samstag in aller Herrgottsfrüh dorthin:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

und verteile die Trainingsgeräte:

 

 

 

 

 

 

Und was dann? Das sag ich euch morgen 🙂 !

Winterzauber

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Ein paar Impressionen vom winterlichen Marchfeld, den wir jetzt beim Reiten zähneklappernd erleben dürfen.

Zur Verfügung gestellt von Ulli und Disa Jordan.

Fellwechsel – Fakten und Tips

Posted Veröffentlicht in Pferdepflege
Rödull – 32 jähriger Fellhippie

Ein Beitrag von Katharina Hopf – Tierärztin

Der Fellwechsel beginnt schon Wochen, bevor das Pferd seine Haare verliert.
Bereits kurz nach der Sonnenwende, also schon Ende Dezember/ Anfang Jänner, stellt sich der Körper hormonell auf die Bildung des Sommerfells ein.
Der Stoffwechsel des Pferdes muss nun wieder Schwerstarbeit leisten, um ein hochwertiges neues Fell zu bilden.

Welchen Pferden muss ich in dieser Zeit besonderes Augenmerk schenken:

  • Vor allem ältere Pferde
  • Pferde die stoffwechselbedingt überlastet waren: wie Sportpferde,
  • Zuchtstuten,
  • Leberkranke Pferde,
  • Ekzemer und chronisch kranke Pferde.

Bei all diesen Pferden kann der Fellwechsel ein Problem darstellen.

Was kann ich , als Pferdehalter nun tun?
Nun, ich kann darauf achten, dass ich meinem Pferd alle Bausteine, die es braucht zur Verfügung zu stellen.

Folgende Kräuter regen den Hautstoffwechsel an:

  • Weißdorn
  • Löwenzahnwurzel
  • Eichenrinde
  • Brennesselkraut
  • Mariendistel
  • Spitzwegerichkraut
  • Melissenblätter
  • Ackerschachtelhalm etc.

Weitere wichtige Vitalstoffe:

Knoblauch:
Bewirkt eine Hamonisierung des Stoffwechsels. Weiters führen die antiallergischen Inhaltsstoffe zu einer Abnahme der Sensibilität gegenüber Insektenstiche.

Öle und ungesättigte Fettsäuren:
Von Natur aus nimmt das Pferd reichlich Omega 3-Fettsäuren beim Weidegang durch das frische Grünfutter auf.

–>> Übrigens ab heuer stehen unseren Pferden am Sachsengang tolle Weiden zur Verfügung!!! Freu!

Trotzdem kann es durch den vermehrten Bedarf zu einem Versorgungsengpass kommen.
Die Fütterung von Lein-, Nachtkerzen – oder Hanföl macht jetzt wirklich Sinn.

Schwefel:
Ist ein wichtiger Baustein bei der Neubildung von Deckhaaren.

Bierhefe:
Ist reich an Aminosäuren, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

Seealgenmehl:
Ist durch den hohen Gehalt an Mineralien und Vitaminen ein gutes Rezept bei Problemen im Fellwechsel.

Vitamin A , B , C
Schützen als Antioxidantien das Pferd vor Schadstoffen und stärken das Immunsystem.
Aminosäuren:
Wichte Bausteine der Stoffwechselvorgänge.
Zink:
Ist an der Bildung von Keratin beteiligt, das den Hauptbestandteil der Haare ausmacht.
Außerdem ist für die Regeneration der Haut und Wundheilung sehr wichtig.

Ich hoffe die Infos sind interessant für euch.
Vieles davon bekommt ihr bei Iris, oder sie kann es euch bestellen.
Bis bald

Katharina Hopf

Sax – Erfolg

Posted Veröffentlicht in SAX Jugend

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an Flora und Leonie, die im Austrian Top – C – Ranking 2016 tolle Plätze eingefahren haben. Beide sind in der Jugendklasse gestartet. Flora konnte den 1. Platz im V5 und den zweiten Platz im T7/T8 mit Frökk für den Sax holen, Leonie den 2. Platz im V5 mit ihrer Náma.

Näheres über dieses österreichweite Ranking findet ihr hier.

Ganz, ganz herzlichen Glückwunsch an die beiden und ihre Pferde! Extrakarotte?

Auch einen ganz herzlichen Glückwunsch an Trainerin Iris!

Winterwonderland

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Winterwonderland – anders kann man den Sax zur Zeit wohl echt nicht nennen. Lilja und Karin haben gestern die wunderschöne Landschaft genossen und mir ein paar Fotos geschickt. Liljas Kommentar dazu: „Fast wie in Island 🙂 “

ps.: Fotos made by Karin & Lilja