Neuigkeiten Islandpferdehof

Enya und Laufi

Am Sachsengang ist uns die Arbeit mit den Jugendlichen besonders wichtig,weil die Jugend unsere Zukunft ist. Unsere Jugendgruppe besteht aus über 40 Jugendlichen, für die es regelmäßig verschiede Aktivitäten bei uns am Hof gibt. Letztes Jahr haben wir den 2ten Platz beim ÖIV Jugend Award gewonnen. Enya ist ein gutes Beispiel, da sie schon seit 7 Jahren bei uns reitet. Wie soviele hat sie auf unseren lieben Schulpferden reiten gelernt und ist jetzt erfolgreich im Turniersport unterwegs. 

Was magst du besonders an deinem Pferd Laufi?

Laufi macht icht nur beim Turnierreiten Spaß, sondern auch beim täglichen Training. Er hat einen super Charakter und macht bei jedem Blödsinn mit. Besonders Spaß machen ihm Zirkuslektionen.

Was ist dein Ziel diese Turniersaison?

Ich würde gerne 6,0 Punkte im V2 erreichen und mich A-qualifizieren. Außerdem freue ich mich schon auf den Islandpferde Shop Cup, bei dem wir hoffentlich den Vereinspokal verteidigen können.

Wie bereitest du dich auf diese Saison vor?

Ich nehme einmal die Woche eine Reitstunde und versuche dann das gelernte selbst umzusetzten. Besonders wichtig ist mir aber abwechslungsreiches Training und der Spaß am reiten.

Welche Bewerbe wirst du starten?

Laufi und ich werden im T3 und V2 starten. Wobei unsere Stärke im V2 liegt.

 

Wann bist du dein erstes Turnier geritten?

Meine ersten Turnier bin ich mit Kólga geritten. Das erste Auswärtsturnier war der Shop Cup 2015 am Babenberg. Ich konnte mit Kólga  in das Turniergeschehen hineinwachsen und hatte sehr viel Spaß mit ihr.