Karottenbescherung am Sax!

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof
Für 4 Beiner

Schon wieder eine Einladung! Diesmal möchten wir Euch alle ganz herzlich zu unserer Weihnachtsfeier am Samstag, 16.12.2017 ab etwa 16 Uhr einladen. Geplant ist wie jedes Jahr der wichtigste Teil, die Beschenkung unserer lieben Pferde mit Karotten und Äpfeln (dieses Jahr vorbestellt und geliefert, danke vielmals liebe Ingrid und Josef).

Im Anschluss gemeinsames Punsch und Glühwein Trinken mit Keksverkostung, wir freuen uns über Kostproben! Natürlich werden auch die Zweibeiner beschenkt.

Iris wird morgen für alle, die Lust haben, im Stüberl eine Liste für das jährliche Engerl/Bengerl Spiel aufhängen, mitmachen können Jung und Alt!!!

Wir freuen uns auf Euch!

Iris und Höddi

Von Geistern und T-Shirts

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Halloween am Sax war ein voller Erfolg. 18 Menschen (teilweise richtig gruselig verkleidet) und 3 Pferde mit Satteltaschen haben Oberhausen unsicher gemacht, unfassbar viele Süßigkeiten eingesammelt und eeecht nur hie und da etwas Saures im Garten verloren … wurde aber gleich wieder weggeputzt 🙂 ! 

Falls sich jemand fürchtet, die neue Sax-Vereinskleidung sei ab jetzt gespensterhaft, fuchsorange oder spinnwebenverklebt, den können wir beruhigen. Nach wie vor wunderschön dunkelblau mit weißem Logo – echt ein Hingucker …

Warum ich das erwähne? Nun, es wird eine neue Bestellung organisiert! Silvia hat wieder eine Lise aufgehängt und bittet um Eintragung in dieselbe, sollte jemand Lust auf neues Sax-Gewand haben! Bitte bis spätestens 20. November, damit die tollen T-Shirts noch unter dem Christbaum landen können …

 

Fortbildung am Sax

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Am 17.12. von 09.00h bis 16.00h gibt`s eine spannende Fortbildung am Sax! 

Zum Thema „Der passende Sattel und die richtige Ausrüstung im Islandpferdesport“ wird es unter der Leitung von Petra Busam wohl viel Interessantes zu erfahren geben! 

Diese Fortbildung ist für Islandpferde Reitlehrer, Islandpferdereitinstruktoren, Reitwarte Islandpferdereiten, Übungsleiter Islandpferdereiten und Fena-Islandpferdereitinstruktoren gedacht. 

Aber auch für alle anderen, die dieses Thema interessiert!

Kostenpunkt: € 70,00. 

Anmelden bitte bei petra.busam@gmx.at, Anmeldeschluss ist der 11.12. 

Alle weiteren Infos findet ihr hier auf der Website des ÖIV.

 

16 Beine und eine Feier

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Trommelwirbel! Es ist dem Sachsengang eine ganz besondere Freude, 6 neue Mitglieder willkommen zu heißen – wobei 2 davon 4 Beine haben. Skævaður und Silvia nämlich. Und diese beiden 4-Beiner bringen Lea und Carmen zu uns auf den Sachsengang. Und diese beiden wiederum ihre Mütter Dani und Maria.

Alles klar? Um noch mehr Klarheit zu schaffen, laden Dani und Maria am Samstag, den 4. November ab 11:30h zu einem netten Stelldichein und Kennenlernen! 

Also save the date! Alle sind ganz herzlich willkommen ein bisschen mitzufeiern! 

Hexen und Gespensterchen

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Habt ihr ganz zuuuuufällig am 31. Oktober noch nichts vor?

Dann ist der Sax der richtige Ort für euch! Wie jedes Jahr steigt auch heuer wieder das große Halloween-Special. Mit zwei Pferden geht es quer durch Oberhausen auf die Jagd nach Süßigkeiten. Für Hexen, Gespenster, Geister und Mumien wäre das der richtige Zeitpunkt, mitzukommen!  

Treffpunkt: 31. Oktober 2017, 17.30h

Kommt bitte unbedingt in Verkleidung – und wenn ihr Ideen habt, wie man denn die Gruselpferde verkleiden könnte – bitte Iris davon erzählen!

Willkommensparty

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Herzlich willkommen, Eir!

Aus gegebenem Anlass – zur Feier des neuen Familienmitglieds – laden Ines und Valentina morgen nach der Jugendstunde zu Kuchen und Sprudel!

Einen ganz herzlichen Glückwunsch an die beiden. Und auch an Eir, dass sie so einen tollen Platz gefunden hat 🙂 ! 

Meisterhafter Sax!

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Die NÖLM im Haus der Pferde ist Geschichte – und der Sax verzeichnet ausgezeichnete Erfolge! Begonnen bei Iris Haraldsson, die Niederösterreichische Meisterin im V1, T1 und C4, also gesamt, mit ihrer Sveifla wurde, über Flora, Michelle, Finja, Enya, Kathi, Maria, Paula – sie alle haben tolle Erfolge mit ihren Pferden erritten. Ein Hipphipphurra auf den Sachsengang!

Wir gratulieren allen ganz, ganz herzlich!

ps.: Detektiven wird natürlich aufgefallen sein, dass das Pferd auf dem Bild nicht Sveifla ist. Sondern Heidur. Sie wurde schnell mal für die Siegerehrung ausgeborgt 🙂 . 

Herbst-Fellwechsel/Fellaufbau-Zeit

Posted Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof, Pferdepflege

Jetzt im August, wenn die Tage wieder kürzer werden, hat auch bei unseren Pferden der Fellwechsel begonnen. Der Beginn ist nämlich weniger von den Außentemperaturen, sondern viel mehr von der Sonneneinstrahlung abhängig. Im Gegensatz zum Frühjahr, müssen die Pferde im Herbst das dicke, zweischichtige Winterfell bilden. Für den Pferdekörper heißt das, dass Unmengen neuer Haare (Wollhaare und Grannenhaare) produziert werden müssen. Man denke nur an die vielen, vielen Scheibtruhen voller Haarbüschel, die wir im Frühling wieder ausbürsten! In Zahlen heißt das: ca. 1000 Haare pro Quadratzentimeter Haut!

Besonders wichtig ist in dieser Zeit vor allem eine korrekte Eiweißversorgung, welche in erster Linie durch gutes Heu gedeckt werden soll. Aber nicht nur die Menge, auch die Zusammensetzung des Eiweiß ist von Bedeutung: besonders wichtig sind die Aminosäuren Methionin, Lysin und Tryptophan. Eine Eiweißüberversorgung durch zB höhere Kraftfuttergaben ist zu vermeiden, da sonst allergische Reaktionen oder auch andere Stoffwechselkrankheiten, wie zum Beispiel Hufrehe auftreten können.

Kleine Mengen (ca. 20ml) kaltgepresster Öle (zB: Leinöl) unterstützen den Fellwechsel ebenso wie MSM (Methylsulfonylmethan, organischer Schwefel, wichtig für viele Stoffwechselreaktionen, u.a. Haarbildung), Zink, Biotin, und natürlich eine ausgewogene Vitaminversorgung (v.a. die verschiedenen B-Vitamine). Zusätzlich können Kräuter, die entgiften und als Antioxidantien wirken (zB: Süßholzwurzel, Mariendistel, Ginko, Pfeffer, Ingwer, Rosmarin) zur Unterstützung eingesetzt werden.

Regelmäßiges Bürsten fördert die Durchblutung der Haut, kann kleine Muskelverspannungen lösen und sorgt dafür, dass sich der Talg aus den Hautdrüsen gut über das Haar verteilt. Das bringt einerseits ein glänzendes Fell (freut den Besitzer), andererseits einen guten Nässeschutz (freut das Pferd 😉 ). Auch beim Reiten der Pferde sollte auf ihre momentane Zusatzbelastung des Stoffwechsels Rücksicht genommen werden.

Tierarzt Lassee
Mag. Maria Rosenberg
Obere Hauptstraße 42
2291 Lassee

www.tierarzt-lassee.at