Karottenbescherung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Gestern hat sie also stattgefunden … die wundersame, berühmte Karottenbescherung am Sax! Viele sind gekommen, um die Pferde mit einer Riesen-Scheibtruhe Karotten, Äpfeln, Bananen und Brot aller Art zu beschenken. Und beim Engerl-Bengerl die anderen Menschen auch gleich. Tolle Geschenke haben die Menschen erfreut, Glühwein und Kinderpunsch, viiiiiele selbstgebackene Kekse und selbstgesungene Weihnachtslieder. Frohe Weihnachten wünscht der Sax allen Lesern und Leserinnen dieser Seite!

 

 

Kunstbeitrag von Paula

Veröffentlicht Veröffentlicht in SAX Jugend
Bild 1

Paula hat sich die Mühe gemacht, ihr Pferd Gersemi künstlerisch zu verewigen. In zwei Bildern zeigt Paula, Gerti, wie sie ihr Pferd liebevoll nennt, in verschiedenen Lebenslagen.

Bild 1 zeigt Gersemi bei der Entfaltung im Tölt. Die Mähne weht im Wind und auch den Schweif bringt „Gerti“ vollends zur Geltung. Das Gras im Marchfeld ist dieses Jahr besonders hoch und auch der Himmel über ihr ist im vollendeten Blau.

Im Bild 2 sehen wir Gersemi in drei Lebenslagen. Von Links nach Recht:

Bild 2

Gersemi bei der wilden Karottenjagd im Marchfeld. Die widerspenstige Karotte wird hierbei bei einer kunstvollen Levade im Flug erlegt. Im zweiten Ausschnitt wird die erlegte Karotte genussvoll verspeist und im dritten Teilbild sieht man Gerti bei der erquickenden Verdauung derselbigen im verspielten Trab. 

Im Sonnenschein ziehen auch Vogelschwärme über die Szene und kleine Cumuluswolken ergänzen das Bild zu einem malerischen Gesamtwerk.

DANKE Paula für diese tollen Kunstwerke und das du diese auch mit uns teilst!

Unten noch zur Ergänzung die Künstlerin mit ihrem Pferd, diesmal im Original.

Paula mit Gersemi im Marchfeld

Weihnachtselfen

Veröffentlicht Veröffentlicht in SAX Jugend

Die Sax-Jugend war im Weihnachtsdorf im alten AKH und – was soll ich sagen? Elfengleich sind die Jugendlichen mit dem Ringelspiel gefahren, haben Weihnachtslieder geträllert und wunderbare Seifen beschnuppert. Ober-Elfin Iris war natürlich mit von der Partie … bemerkenswert deren Mut am schwindelerregenden Ringelspiel 🙂 .

Sax goes AKH

Veröffentlicht Veröffentlicht in SAX Jugend

20151222_114530Neeeein! Kein Spitalsaufenthalt wegen unheilbarer Islandpferdeliebe!

Sooondern! Altes AKH! Alle gemeinsam, das bedeutet Sax-Jugend & friends!

Wann: Donnerstag, 8. Dezember 2016

Wo: Treffpunkt 16.00h U-Bahnstation Aspernstraße oder ihr kommt gleich direkt zum Alten AKH um ca. 16.30h. Oder um ca. 16.15h zum Schottentor, Laura wird dort sein und alle einsammeln!

weihnachtsmarktWohin: Altes AKH – Christkindlmarkt

pssssst: Wer`s besonders chillig haben will, meldet sich noch bei Iris, sie hat noch Plätze im Auto frei zum Mitfahren!

Sax-Meerjungfrauen

Veröffentlicht Veröffentlicht in SAX Jugend

meerjungfrau

…und -männer natürlich!

Aufgrund der steten Nachfrage und der großen Freude 🙂 !

Das große Sax-Jugend-Meerjungfrauengetümmel findet am 21. Jänner (ca. 16h) im Diana-Bad in Wien statt!

Zum genauen Treffpunkt wird es noch Infos geben. Bitte aber unbedingt um Voranmeldung bei Iris!

Und noch was! Wenn es Mamas (oder Papas) gibt, die auch schon immer Arielle sein wollten … nur zu! Es gibt auch Kostüme für 3-4 Erwachsene! Alternative: Sauna. Auch nicht übel. 🙂 !

Alle weiteren Infos bei Iris oder Dorit!

Engerl-Bengerl

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

engerlEs ist wieder mal soweit!! Das Engerl-Bengerl-Spiel ist eröffnet! Alle, die gerne dabei sein und jemanden beschenken möchten, mögen sich bitte in die Liste eintragen. Sie hängt an der „Hufschmiedwand“ und an der „Jugendpinnwand“.  Also nicht zu übersehen!

Am Sonntag wird gezogen, wer wen beschenkt. Bitte legt eure Geschenke dann bis 15. Dezember in den Korb im Stüberl! Verteilt werden sie dann auf der Weihnachtsfeier am 18. Dezember. By the way … don`t miss it 🙂 !

Frage : Pferdedecken ja /nein ? 

Veröffentlicht Veröffentlicht in Pferdepflege
PferdedeckeEs stellt sich immer wieder die Frage Pferdedecke Ja / Nein.
Katharina Hopf, Tierärztin hat da eine Antwort für euch:
 
Grundsätzlich haben unsere Isländer ein sehr effektives Winterfell, das vor eisiger Kälte, Wind und Nässe schützt und außerdem ein toller Wärmeisolator ist.
Ein Isländer der es gewohnt ist den ganzen Tag draußen in der Herde zu stehen hat im Allgemeinen einen guten Winterpelz und braucht somit keine Decke.
 
Anders verhält es sich, wenn wir mit den Pferden trainieren oder einen langen flotten Ausritt machen und sie danach verschwitzt sind.
Dann funktioniert der Wärmeisolator nicht mehr, denn die Nässe kommt von innen.
Ob man dann eine Abschwitzdecke benötigt hängt vor Allem von den Haltungsbedingungen ab.
Ein Pferd, dass nach dem Reiten die Nacht in der Box verbringt, braucht wohl kaum eine Decke.
 
Ein Paddockpferd dagegen sollte man entweder mit eine Abschwitzdecke solange in eine Box stellen, bis zumindest die Unterwolle gut abgetrocknet ist.
Das kann schon mal eine Stunde dauern. Nur für 10-15 min schnell mal die Decke auf das Pferd legen bringt also gar nichts, im Gegenteil, meisten sind sie durch das Nachschwitzen dann noch nasser als vorher.
Eine andere Möglichkeit ist eine Outdoordecke mit Abschwitzfunktion , die kann zu Not wenn es sich zeitlich nicht anders ausgeht  auch mal über Nacht am Pferd bleiben. 
 
Ein Dankeschön an Katharina Hopf für diesen Beitrag

GADEROBENERÖFFNUNG – Die neuen Spinde sind fertig !

Veröffentlicht Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof
Die neuen Garderoben sind fertig
Die neuen Garderoben sind fertig

Endlich ist es soweit….. Die neue Garderobe für unsere Einsteller ist fertig!

Ab sofort habt ihr die Möglichkeit, euer Reitgewand und eure Stallschuhe bei uns am Hof in versperrbaren Spinden unterzubringen!

Wir sind sehr stolz auf dieses neue Angebot!

Bei Interesse an einem Spind wendet euch bitte an Iris Haraldsson