Unsere Lena goes WM

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Es ist gelungen! Sie haben es geschafft! Juhuuuuu! Lena ist mit ihrer Teikning in einem derartigen Tempo über die Passbahn geflitzt, dass sie sich einen Startplatz bei der diesjährigen WM in Oirschot/Holland sichern konnte.

Wir gratulieren ganz, ganz herzlich und hoffen, Lena in der nächsten Zeit noch beim Passen im Marchfeld beobachten zu können 🙂 ! Da muss man allerdings schnell schauen ….  

Herzlich willkommen!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Herzlich willkommen auf dieser Welt, kleiner Stjörnuhiminn vom Sachsengang.

Der Name ist wunderbar – er heißt übersetzt Sternenhimmel. Wenn man sich die zwei Abzeichen auf seiner Stirn ansieht, dann passt dieser Name einfach perfekt.

Mutter Vaka und Vater Hugar sind sicher sehr stolz auf ihren neuesten Sprössling 🙂 !

Pascale mal 2

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Am Sax ist gerade ein Übungsleiterkurs in vollem Gange, davon werden wir noch berichten!

Zuvor möchte ich euch aber noch von St. Radegund erzählen. Bin mit den Erfolgen noch gar nicht am Ende angekommen!

Hier kommt Pascale, die nicht nur mit einem Pferd am Start war … Tónn und Árny, alle beide waren mit in Oberösterreich und Pascale konnte mit beiden Pferden beachtliche Erfolge feiern. So war sie zum Beispiel Vizemeisterin im F2 und T3 mit Tónn und 3. in der Meisterwertung V2 mit Árny!

Der Sax gratuliert ganz herzlich!  

Agnes, Flora und Michelle

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Man möchte fast sagen, drei Routiniers in der österreichischen, jugendlichen Islandpferdeturnierwelt. Drei Fixsterne. Drei, die durch ihre langjährige Erfahrung und ihre Erfolge bekannt sind.

Agnes, Flora und Michelle haben mit Baldur, Frökk und Halldor in St. Radegund gezeigt, was konstantes Training denn so ausmacht!

Agnes schaffte es bei den Jungen Reitern, auf den 4. Platz im T7 und den 3. Platz im V5 und somit auf den beachtlichen 4. Platz in der Gesamtwertung. 

Flora hat – passend zum Turniersakko – eigentlich nur blaue Schleiferln mit nach Hause gebracht. Sie hat V5, T8 und V9 gewonnen! Ein echtes Dreamteam, Flora und Frökk!

Und Michelle und Halldor waren ebenfalls mit einem soliden 5. Platz im V5 im Finale dabei, wobei ich hier anmerken darf, dass sie von zwei Richtern die Note 7,0 für Schritt bekommen haben.

Echt eine super Leistung, ihr drei. Herzlichen Glückwunsch an euch und auch an Trainerin Iris!!!   

Schneller als der Wind

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

… ist unsere Lena. Sie gilt als eine der größten Überraschungen dieser WM-Qualifikation. Sie hat mit ihrer Teikning so viele Siege in St. Radegund eingesammelt, dass sie sofort in den Österreichischen Jugendkader aufgenommen wurde. Ihre Teikning und sie – ja, man kann es ohne Übertreibung sagen – sind einfach die allerschnellsten in der Jugend.

Ganz herzlichen Glückwunsch, liebe Lena zu deinem pfeilschnellen Pferd 🙂  

Enya rockt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Weiter geht es mit unserer Erfolgs – Serie aus St. Radegund: Gerade mal der Kinderklasse entwachsen, mischt unsere Enya schon höchst erfolgreich die Jugendklasse auf! Sie war gleich mit zwei Pferden (zum ersten Mal) in der B-Klasse am Start, mit Laufi und Heidur, und konnte mit beiden Pferden Top-Platzierungen erreichen.

Sie wurde österreichische Vizemeisterin im V2 und dritte im V3. Im V2 gab es sogar eine Platzrichterentscheidung, denn Enya lag eigentlich mit einer anderen Jugendlichen auf Platz eins. Aber es kann nur einen Meistertitel geben …

Einen ganz, ganz herzlichen Glückwunsch an dich, liebe Enya! Hast du super toll gemacht!

Erfolge in St. Radegund

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Neuigkeiten Islandpferdehof

Wirklich viele Pferde haben ihr Wochenende nicht am Sax verbracht. 13 um genau zu sein, haben sich nämlich gedacht, sie verbringen ihr Wochenende in St. Radegund bei den Österreichischen Jugendmeisterschaften und nehmen ihre Besitzer auch gleich mit 🙂  .

Allen, die diesen weiten Weg auf sich genommen haben, gratulieren wir sehr, sehr herzlich. Ihr wart großartig!

In der nächsten Zeit folgen ein paar Bilder! Anbei … tatatataaaaaaaaaaaa!

Nora Haiderer konnte mit ihrem Heikir alle Richter davon überzeugen, dass sie, und nur sie, ab jetzt folgenden Titel tragen darf: Österreichische Meisterin in der Kinderklasse in der Gesamtwertung 2017.

Liebe Nora, ganz, ganz, ganz herzlichen Glückwunsch. Hast du toll gemacht. Und ebenfalls herzlichen Glückwunsch an die erfolgreiche Trainerin 🙂   

There is something going on …

Veröffentlicht am Veröffentlicht in SAX Jugend

Anna und Flora haben es festgehalten. Wahnsinns – Stimmung derzeit am Sax. Das hat aber nicht nur mit dem tollen Sonnenuntergang zu tun. Sondern sicher auch mit dem Pfingstspecial, das in diesen Tagen der Sax-Jugend gegönnt ist. Eine Zeit voller Pferdespaß und lehrreichem Unterricht. Ich hab was von Trail gehört. Und T3. Mal schauen.

Ich glaub, da hat jemand eine sensationelle Zeit am Sax. Bin schon gespannt auf eure Berichte 🙂